Förderstiftungen

Hans Schachenmann-Stiftung des Eidgenössischen Kunstturner-Verbandes

Fürsorge für die Mitglieder des ehemaligen Eidgenössischen Kunstturner-Verbandes (EKV), respektive nach der Auflösung des Nachfolgeverbandes Kunstturnverband Schweiz (KVS) per 21. September 2002 der noch verbleibenden Kunstturner-Vereinigungen und kantonalen/regionalen Turnverbände des Schweizerischen Turnerverbandes (STV), die den Leistungssport Kunstturnen Männer betreiben. Die Fürsorge für die Mitglieder (Kunstturner und Funktionäre) sowie deren Familienangehörigen und Hinterlassenen umfasst Leistungen in den Fällen von Krankheit, Unfall, Invalidität, Alter, Arbeitslosigkeit und Tod. Nachwuchsförderung im Kunstturnen Männer durch Gewährung von Beiträgen an gezielte Aufbau- und Präventionsmassnahmen der kantonalen Kunstturner-Vereinigungen, der kantonalen/regionalen Turnverbände (STV) und des STV. Ausübung der Eigentumsrechte des auf dem Grundstück Biel-Grundbuchblatt Nr. 1006 erstellten, im Eigentum der Stiftung stehenden Hans Schachenmann-Heimes, welches als Kurs- und Trainingszentrum für das Kunstturnen und verwandte Turn- und Sportarten dienen soll.


Bereiche Freizeit
Sport
Destinatäre Kunstturnende
Kontakt Hofstetterstrasse 12
4054 Basel

Passwort zum Editieren des Eintrags:
Zurück