FC Basel - Saison 2021/22

Rorschach-Goldach - FCB 0:3 (0:1) Sonntag, 19.09.2021

(Si) Der FCB bekundete gegen den interregionalen Zweitligisten Rorschach-Goldach Anlaufschwierigkeiten.

Mehr lesen
Durch Arbnor Morina kamen die Amateure vom Bodensee auch zur ersten guten Möglichkeit. Der Schuss des Stürmers landete nach fünf Minuten indes an der Latte. In der Folge übernahmen die Basler die Spielkontrolle, und Liam Millar sorgte nach einer guten halben Stunde für die Erlösung für das Team von Patrick Rahmen, der zahlreichen Reservespielern eine Einsatzmöglichkeit bot. Im Tor kam beispielsweise Felix Gebhardt zu seiner ersten Partie mit der ersten Mannschaft. Gefährlich wurde es für den 19-jährigen Deutschen aber nicht mehr. Rorschach-Goldach - Basel 0:3 (0:1) 4300 Zuschauer - SR Thies. - Tore: 36. Millar 0:1. 62. Xhaka 0:2. 79. Palacios 0:3. Basel: Gebhardt; Lang, Djiga (75. Durrer), Frei (65. Cömert), Tavares; Xhaka, Palacios (81. Chipperfield); Fernandes (75. Lopez), Ndoye (65. Burger), Millar; Tushi. Bemerkung: 5. Schuss von Morina (Rorschach) an die Latte.

Der FCB trifft im Cup auf Etoile Carouge Sonntag, 19.09.2021

(Si) Nach dem FC Rorschach-Goldach 17 ist der FC Etoile Carouge nächster Cup-Gegner des FCB.

Mehr lesen
Die Genfer haben bisher den FC Gambarogno-Contone und den FC Winterthur geschlagen und fordern nun die Basler. Das Achtelfinalspiel findet am Wochenende des 26. bis 28. Oktober statt. Der FCB spielt auswärts im Stade de la Fontenette.

Karabach - FCB 0:0 Donnerstag, 16.09.2021

(Si) Der FCB kommt zum Auftakt der Gruppenphase in der Conference League zu einem Punkt. Die Basler spielen in Baku gegen Karabach Agdam nach einer offensiv harmlosen Vorstellung 0:0.

Mehr lesen
Die Basler konnten in der Hauptstadt Aserbaidschans zu selten das Spiel diktieren und kamen so kaum zu gefährlichen Aktionen. Die beste Möglichkeit der Mannschaft von Patrick Rahmen vergab Raoul Petretta kurz vor der Pause. Der Aussenverteidiger, ein Basler Aktivposten, scheiterte mit seinem Schuss aus spitzem Winkel am Goalie von Karabach, Schachrudin Magomedalijew. Dass es dem FCB zumindest zu einem torlosen Remis reichte, verdankte er etwa halb seiner Defensive, halb der gegnerischen Verspieltheit. Karabach kombinierte gut und zeigte, weshalb es in den letzten acht Jahren immer in eine europäische Gruppenphase eingezogen ist. Aber es fehlte den Gastgebern im Olympiastadion an Zielstrebigkeit, um den FC Basel regelmässig in Verlegenheit zu bringen. Bis in die Schlussminuten hatte die Mannschaft aus Agdam ausser Halbchancen nichts aus seiner spielerischen Überlegenheit gemacht. Erst in der 84. und 94. Minute wurde Goalie Heinz Lindner richtig gefordert. Zweimal parierte der Österreicher sehr stark, zuerst einen Schuss und dann einen Kopfball. "Wir waren in der zweiten Halbzeit gefühlt immer unter Druck", analysierte Lindner gegenüber "blue". "Es war das erwartete schwierige Spiel. Wir sind deshalb mit dem einen Punkt zufrieden." Neben Lindner verdienten sich auf Basler Seite auch die Innenverteidiger gute Noten. Andy Pelmard und vor allem der nach einer Gehirnerschütterung zurückgekehrte Eray Cömert stoppten die Angriffe bis zur Auswechslung des Schweizer Internationalen mit Autorität. Im Mittelfeld fehlte nicht zuletzt die ordnende Hand von Fabian Frei, der nach intensiven Wochen geschont wurde. Der eine Punkt auswärts beim wahrscheinlich schwierigsten Gegner im Rennen um den Gruppensieg ist für den FC Basel keine schlechte Sache. In zwei Wochen daheim gegen die Kasachen von Kairat Almaty, die gegen die Zyprioten von Omonia Nikosia auch 0:0 spielten, ist dann aber ein Sieg Pflicht. Vorerst geht es für den FC Basel nach der langen Heimreise am Sonntag im Cup beim interregionalen Zweitligisten Rorschach-Goldach weiter. Eine gute Gelegenheit für den FCB, wieder einmal einen Sieg einzufahren. Der letzte liegt schon einen Monat zurück. Seither gab es eine Niederlage und vier Unentschieden. Karabach - Basel 0:0 Baku. - SR Lambrechts (BEL). Karabach: Magomedalijew; Husejnow, Medwedew, Medina, Bajramow; Garajew, Andrade; Kady; Romero (46. Vesovic), Wadji (73. Schejdajew), Zoubir. Basel: Lindner; Lopez (69. Lang), Cömert (81. Durrer), Pelmard, Petretta (81. Tavares); Burger (69. Xhaka), Males, Kasami; Ndoye (58. Millar), Cabral, Stocker. Bemerkungen: Basel ohne Frei (geschont), Quintilla, Esposito, Padula und Zhegrova (alle verletzt). Verwarnungen: 26. Burger (Foul). 51. Kasami (Foul). 61. Kady (Foul). 92. Millar (Foul).

Ohne Frei nach Baku Mittwoch, 15.09.2021

(bz) Am Mittwochmorgen ist der FC Basel ohne Fabian Frei nach Aserbaidschan gereist.

Mehr lesen
Der Routinier bekommt eine Pause, weil er mit seinem Nati-Abenteuer bereits ein kräfteraubendes Programm absolviert hat. Ausserdem nicht mit dabei sind Jordi Quintillà (immer noch angeschlagen), Sebastiano Esposito (muskuläre Probleme), die noch immer verletzten Andrea Padula und Edon Zhegrova, Gonçalo Cardoso (ebenfalls verletzt) sowie Afimico Pululu, der kein Aufgebot erhalten hat.

FCB trennt sich von Teamärzten Mittwoch, 15.09.2021

(Telebasel) Der FCB hat die Zusammenarbeit mit seinen Mannschaftsärzten beendet. Nach Baku ist bereits ein neues Team mit dabei.

Mehr lesen
42 Jahre lang war Doktor Felix Marti Klubarzt des FC Basel. Nun endet die Zeit Martis beim FCB aber. Laut der bz, hat der Verein die Zusammenarbeit mit dem medizinischen Stab beendet. Dieser Entscheid betrifft neben Felix Marti auch Markus Rothweiler und Markus Weber, die beide 19 Jahre lang Klubärzte des FCB waren. Laut der bz hat man sich im Verein einen Wechsel in diesem Bereich gewünscht und weder medizinische oder fachliche Ursachen seien der Grund für die Trennung. Auf Anfrage der bz sagte der FCB, dass man in den vergangenen Wochen Gespräche über eine Veränderung in der medizinischen Abteilung geführt hat und aufgrund verschiedener Vorkommnisse in den vergangenen Tagen zu diesem Entscheid gekommen sein. Auf dem Flug nach Baku war bereits ein neuer Arzt mit dabei. Es ist Jean-Daniel Neuhaus von der Rennbahnklinik.
Datum Zeit Runde Heim Gast
22.05.2022 00:00 36. Runde FC Basel FC Lugano :
19.05.2022 00:00 35. Runde Servette FC FC Basel :
11.05.2022 00:00 34. Runde FC Basel Grasshopper Club :
07.05.2022 00:00 33. Runde FC Lausanne-Sport FC Basel :
30.04.2022 00:00 32. Runde FC Basel FC Zürich :
23.04.2022 00:00 31. Runde FC Basel FC Luzern :
16.04.2022 00:00 30. Runde FC Sion FC Basel :
09.04.2022 00:00 29. Runde FC St. Gallen FC Basel :
02.04.2022 00:00 28. Runde FC Basel BSC Young Boys :
19.03.2022 00:00 27. Runde Grasshopper Club FC Basel :
12.03.2022 00:00 26. Runde FC Basel Servette FC :
05.03.2022 00:00 25. Runde FC Lugano FC Basel :
02.03.2022 00:00 24. Runde FC Basel FC St. Gallen :
26.02.2022 00:00 23. Runde FC Zürich FC Basel :
19.02.2022 00:00 22. Runde FC Basel FC Lausanne-Sport :
12.02.2022 00:00 21. Runde BSC Young Boys FC Basel :
05.02.2022 00:00 20. Runde FC Basel FC Sion :
29.01.2022 00:00 19. Runde FC Luzern FC Basel :
19.12.2021 16:30 18. Runde FC Basel Grasshopper Club :
12.12.2021 16:30 17. Runde Servette FC FC Basel :
05.12.2021 14:15 16. Runde FC Basel FC Lausanne-Sport :
28.11.2021 16:30 15. Runde FC Luzern FC Basel :
20.11.2021 20:30 14. Runde BSC Young Boys FC Basel :
07.11.2021 16:30 13. Runde FC Basel FC St. Gallen :
30.10.2021 20:30 12. Runde FC Zürich FC Basel :
24.10.2021 16:30 11. Runde FC Basel FC Lugano :
17.10.2021 16:30 10. Runde FC Sion FC Basel :
03.10.2021 16:30 9. Runde FC Basel FC Luzern :
26.09.2021 16:30 8. Runde FC Basel FC Zürich :
22.09.2021 20:30 7. Runde FC St. Gallen FC Basel :
12.09.2021 16:30 6. Runde FC Lugano FC Basel 1:1
29.08.2021 16:30 5. Runde FC Basel BSC Young Boys 1:1
22.08.2021 14:15 4. Runde FC Lausanne-Sport FC Basel 2:2
08.08.2021 16:30 3. Runde FC Basel Servette FC 5:1
01.08.2021 16:30 2. Runde FC Basel FC Sion 6:1
25.07.2021 16:30 1. Runde Grasshopper Club FC Basel 0:2
Datum Zeit Runde Heim Gast
27.10.2021 00:00 1/8-Final Etoile Carouge FC FC Basel :
19.09.2021 14:30 1/16-Final FC Rorschach-Goldach 17 FC Basel 0:3
15.08.2021 14:00 1/32-Final FC Schönenwerd-Niedergösgen FC Basel 0:7
Datum Zeit Runde Heim Gast
# Verein Sp S U N Tore Diff. Punkte  
1. FC Zürich Zürich 6 4 1 1 13:10 3 13
2. FC Basel Basel 6 3 3 0 17:6 11 12
3. Servette FC Servette 6 3 1 2 13:11 2 10
4. BSC Young Boys YB 5 2 2 1 9:5 4 8
5. FC Sion Sion 6 2 2 2 8:12 -4 8
6. FC Lugano Lugano 5 2 1 2 7:7 0 7
7. Grasshopper Club GC 6 1 3 2 6:7 -1 6
8. FC St. Gallen St. Gallen 6 1 3 2 10:14 -4 6
9. FC Lausanne-Sport Lausanne 6 0 3 3 7:12 -5 3
10. FC Luzern Luzern 6 0 3 3 9:15 -6 3
Datum Zeit Runde Heim Gast
Datum Zeit Runde Heim Gast
17.07.2021 15:30 Hamburger SV FC Basel 1:0
10.07.2021 19:00 FC Basel FC Aarau 3:3
09.07.2021 18:30 RC Strasbourg FC Basel 0:1
06.07.2021 16:30 FC Basel Grasshopper Club 1:0
01.07.2021 19:00 FC Basel FC Dynamo Kyiv 4:4
27.06.2021 14:30 FC Basel FC Thun 2:3

Daten geliefert von joggeli.ch