Diese Sektion ist in Planung Diese Sektion ist in Planung

Mega Event:

LET'S DANCE AN AUFFAHRT:
ICE DANCE UND RAVEDANCE FINDEN GLEICHZEITIG STATT
St. Jakob-Arena - Basel
Mittwoch 28. MAI 2003 ab 18.00
Die Veranstalter der ICE DANCE und RAVEDANCE haben sich entschlossen, die getrennt geplanten Auffahrt-Events (28./31.5.) nun gleichzeitig am 28. Mai 2003 (Mittwoch vor Auffahrt) durchzuführen, dies wegen möglichen Meisterschaftsfeiern des FCB am 31. Mai 2003 nach dem Spiel gegen Neuenburg Xamax. An der grössten Eisdisco der Schweiz werden rund 3'500 Besucher erwartet.




Am 28. Mai 2003 bereits ab 18 Uhr finden in der neuen Eissporthalle St. Jakob-Arena zwei musikalische Leckerbissen statt; ICE DANCE und RAVEDANCE. Wie anlässlich der ersten gelungenen Silvesterparty in der St. Jakob-Arena wird die ICE DANCE die kommerziellen Bereiche Charts, Dance, Pop, 80's, House, R'n'B und Hip-Hop abdecken. Das vollständig elektronische Programm der RAVEDANCE steht ganz im Zeichen von Trance, Progressive bis hin zu Techno und Detroit. Die nationale und internationale DJ-Elite wird auf sechs Tanzflächen dem Partyvolk bis in die frühen Morgenstunden einheizen. Ergänzt wird das musikalische Angebot mit Chill-out-, Food- und Getränke-Bereichen innerhalb der Arena und auch in einer grossen Open Air Area im Freien. Schlittschuhe können an beiden Events selber mitgenommen oder vor Ort in allen Grössen günstig gemietet werden. Das Eisfeld wird teilweise abgedeckt, damit jederzeit auch mit Schuhen getanzt werden kann. Kombitickets sind zu CHF 38.- plus Kommission nach Ostern an allen üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Das erfolgreiche Konzept der ICE DANCE wird weitergeführt
Nach dem durchschlagenden Erfolg der Silvesterparty, an der rund 4'000 tanzbegeisterte Besucher aller Altersgruppen teilnahmen, geht ICE DANCE in die zweite Runde. Geplant sind u.a. auf dem House Floor die Engländer Bobby & Steve (Ministry of Sound), Pino Arduini und Little Five aus Italien, im Bereich Hip-Hop und R'n'B die Schweizer Schönheit Djane Mahara Mc Kay, die Basler Grösse El-Q und der Deutsche Mirko Machine, sowie Auftritte von Nick Schulz (Basilisk) und DJ MozArt im Bereich Charts, Dance, Pop und 80's.
Weitere Details unter www.icedance.ch.



Die Rave-Premiere in der St. Jakob-Arena
Zum ersten Mal erklingt in der Eissporthalle St. Jakob-Arena sowohl Trance, Techno und Progressive, als auch Techno und Detroit vom Feinsten. Bei der erstmals durchgeführten RAVEDANCE werden erwartet: die Deutschen Superstars Schwarze Puppen, DJ Basti und Axel Coon (Ex-Scooter), Schweizer Grössen wie DJ Energy, Pure und Max B. Grant sowie Seb Turkey aus Frankreich. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, von solchen Grössen unterhalten zu werden und gleichzeitig Schlittschuh zu laufen.
Mehr dazu unter www.ravedance.ch.



Zurück

Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern

Damit Sie diese Box minimieren können, müssen Sie zuerst ein Profil anlegen.


Meine Bewertung