Diese Sektion ist in Planung Diese Sektion ist in Planung

NAUTILUS 2004 - Europes Biggest Pool Dance Open Air

PDF-Flyer

Basel. Die sechste Auflage der Nautilus geht im Gartenbad St. Jakob am Sams-tag den 21. August 2004 als Anlass der Superlative über die Bühne! Gegen fünf-zig DJ's auf vier floors sorgen ohne Techno, dafür mit mehr Hip Hop, für unein-geschränkten Spass bis in die Morgenstunden.

Nautilus seit fünf Jahren der Begriff für das grösste Pool Dance Festival. Die grosse Party unter freiem Himmel in Basel hat sich als einer der erfolgreichsten Events im Dance-Bereich etabliert. Grund dafür ist sicher auch das stets grandiose Line-up, dass die Leute zum Tanzen unter Sternen auf Wiese und am Pool animiert. Was in der Szene Rang und Namen hat, steht an der Nautilus hinter den Decks. Die Liste ist lang: Neben Daddy K, Rob Money und Mahra Mc Kay drehen Pulsdriver, Cyglas und da Bomb auf dem Trance floor die Platten. Housefans kommen ebenso auf ihre Kosten, den das Ministry of Sound Aushängeschild Nick Bridges aus England, Jeremy B und ATFC werden den richtiges Sommergroove bringen.

Neu aus der Taufe gehoben wurde der Basilisk Chart floor. Regionale Grössen wie Mozart, Seline, Stargate und Markus Studer werden dort ihre Fans begeistern. Die Schweiz stellt neben Tatana ebenfalls ihre besten DJ's, die das grosse Line-up kom-plett machen und bis in die Morgenstunden einheizen.

Die internationale Besatzung, sorgt auf total vier Floors für heisse Beats, elegante Dance-Animationen mit den Universal Dancers und Multimedia-Shows. Dazu kommen ein grosses Shopping- und Food-Angebot, Privat-Lounge und weitere zahlreiche Ani-mationen. Mit zwei Gross-Zelten ist für ein Party Vergnügen auch bei Schlechtwetter garantiert. Ein Gratis Shuttle Dienst bringt alle Partygäste von der vom Barfi und der Heuwaage zum Partygelände und zurück. Die günstigen Getränke Preise sind der im Vergleich zum letzten Jahr tiefe Eintrittspreis ab Fr. 29.00 garantieren viel Spass für ein breites Publikum!

LINE-UP

HOUSE-FLOOR
NICK BRIDGES (Mixer House CD)
JEREMY B (UK)
ATFC (UK)
CHRISTOPHER S
ROLF IMHOF
PINO ARDUINI
DJ MAD MARK (GLOBAL RECORDS)
DJ PEEZA
DJ BRADD
DJ DAN
LITTLE FIVE
PATRICE DU BOIS
MANOLETTO
+ live electropop and solo bears saxo
LITTLE MARTINEZ
J.FAB
INAN B
MARK STONE

HIP-HOP / R'N'B-FLOOR
DADDY K (Belgium)
ROB MONEY (U.S.A.)
MAHARA MC KAY (CH)
AYSTEP
PLATINUM
GOLDFINGER BROTHERS
DJ ACE
LARRY X
B-NOTE & BMG
DJ RECORDING
SHE DJ SVENJA
KARIM LE ROI
CELL ONE (Fame Club)
MYSTICAL CUT (F)
DJ FLINK (tafs, wb-tal)

TRANCE-FLOOR
RON VAN DEN BEUKEN (NL)
DJ SHOG (D)
PULSEDRIVER (D)
Dito live (D)
DJ CYGLAS & DJ DA BOMB (D)
GREY & FROST (D)
DJ Tatana
DJ MARK JONES
DJ ENERGY
DJ DAVE 202
DJ MAX B GRANT
DJ X-SONIC
DJ ISIO & DJ SYLA D’OR

CHART-FLOOR
MozART
DJ STARGATE
DANIELLE B (Seline)
MARKUS STUDER (Putney)
DJ's SPRISSE RESIDENTS

Weitere Infos gibt es unter www.nautilusfestival.ch.

Zurück

Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern

Damit Sie diese Box minimieren können, müssen Sie zuerst ein Profil anlegen.


Meine Bewertung