Diese Sektion ist in Planung Diese Sektion ist in Planung


«Tous ce-que vous voulez / H M Splendid» - die Kultband auf Tour mit der neuen CD! anschl. DJ Stereomatix

Jolly & the Flytrap

16. Oktober 2004, 21.00 Uhr (bis 4.00 Uhr) Sudhaus Warteck pp Basel

Eine Veranstaltung von Parterre + Sudhaus


Sechs Jahre sind vergangen, seit Jolly & the Flytrap mit ihrer Single «Arche Nova» so etwas wie einen Sommerhit landeten. Der Bossa Nova mit Kreuzfahrt- Atmosphäre hat seither seinen festen Platz im Musikgedächtnis vieler Schweizerinnen und Schweizer, doch verbinden die wenigsten von ihnen den Song mit der Band Jolly & the Flytrap, im Gegenteil. An Konzerten werden die Musiker oft gefragt, von wem denn dieses bekannte Stück eigentlich sei, das sie da eben gespielt haben. Ende Sommer 2004 erscheint nun mit «Tous ce-que vous voulez» wieder eine Single, als Vorab-Hörgenuss zum Ende September erscheinenden dritten Album von Jolly & the Flytrap. Und wieder umweht eine leicht salzige Brise aus Meeresluft und Mortadella den Song, wurde er doch im Spätherbst 2003 auf einer kleinen Insel vor Sizilien geschrieben, wo die Band ihre jährlichen Probeferien verbrachte. In zügigem, aber nicht zu hektischem Tempo spült sich «Tous ce-que vous voulez» durch die Takte, der Fahrt einer Fähre ähnlich, und erzählt von Schmerz und Glück, Wurst und Wein, Quallen und Qualen und der Freude am Dasein schlechthin. Als Zugabe findet sich auf der Single mit «H M Splendid» eine swingende Hommage an den ehemaligen Leiter der DRS Bigband, den sich die Leute von Jolly & the Flytrap gut hätten vorstellen können als Dirigent des Bordorchesters auf der «Splendid», dem grossen Schiff, das sie von Sizilien zurück nach Genua brachte. Wer weiss, vielleicht erlangt «Tous ce-que vous voulez» ähnliche Berühmtheit wie damals «Arche Nova». Und vielleicht gelingt es dann Jolly & the Flytrap an den Konzerten im Oktober, ihr Publikum davon zu überzeugen, dass der Song von ihnen stammt. Wirklich von ihnen.

Jolly & the Flytrap sind :
Hannes Blatter (Bass)
Richard Blatter (Gitarre und Gesang)
Werner Häcki (Schlagzeug)
Martin Infanger (Akkordeon)
Fabian Christen (Mischpult)
Andreas Dorn (Saxophon)
Pascal Claude (Trompete)

Weitere Informationen unter www.jollys.ch

Zurück

Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern

Damit Sie diese Box minimieren können, müssen Sie zuerst ein Profil anlegen.


Meine Bewertung