News

FCB suspendiert Captain Stocker - 01.03.2021

(Si) Die Turbulenzen rund um den FC Basel nehmen weiter zu. Wie verschiedene Medien berichten, hat der FCB seinen Captain Valentin Stocker suspendiert.

Stocker soll sich intern kritisch über Trainer Ciriaco Sforza geäussert haben, schreibt "CH Media". Dieser habe als Folge davon seinen Captain bis auf Weiteres vom Mannschaftstraining freigestellt. Am Samstag bei der 1:3-Niederlage in St. Gallen fehlte Stocker wegen einer angeblichen Verletzung.

Die Suspendierung Stockers, der erst im September seinen Vertrag bis 2023 verlängert hat, ist der vorläufige Höhepunkt in einer sportlich enttäuschenden Saison. In der Super League liegen die Basler zwar auf Platz 2, der Rückstand auf die Young Boys beträgt aber bereits 19 Punkte, der Vorsprung auf den Relegationsplatz nur deren zehn. Im Cup scheiterten die Basler in den Achtelfinals gleich mit 2:6 am unterklassigen FC Winterthur.

Zurück

Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern






Ihr Logo hier?






Klebeband für Geschenke 8er Set





UserID
Passwort

Passwort vergessen?
Neues Profil erstellen