News

FC Meyrin - FC Basel 0:3 (0:0) - 14.09.2019

(Si) Für den FC Meyrin endete auch der dritte Cup-Vergleich mit dem FCB in einer Niederlage.

Ähnlich wie beim ersten Vergleich mit Basel vor 15 Jahren, als der Underdog 1:3 unterlegen war, gab der Aussenseiter dabei einen guten Eindruck ab. Das Team von Marcel Koller benötigte nach einer Stunde eine Standardsituation, um sich einen entscheidenden Vorteil zu erarbeiten. Stürmer Kemal Ademi war per Kopf für die Gäste erfolgreich - für den Neuzuzug aus Neuenburg war es der sechste Treffer in den letzten fünf Spielen mit Basel.

Meyrin - Basel 0:3 (0:0)

2800 Zuschauer. - SR Piccolo. - Tore: 61. Ademi 0:1. 68. Frei 0:2. 85. Stocker 0:3.

Basel: Nikolic; Isufi, Alderete, Bergström, Petretta; Kuzmanovic (66. Campo), Frei; Bua (84. Okafor), Zuffi, Stocker; Ademi (74. Cabral).

Bemerkungen: Basel ohne Van Wolfswinkel (verletzt), Cömert, Omlin, Widmer, Riveros, Pululu und Xhaka (alle nicht im Aufgebot). 74. Ademi verletzt ausgewechselt. 93. Lattenschuss Campo.

Zurück

Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern






Ihr Logo hier?






Klebeband für Geschenke 8er Set





UserID
Passwort

Passwort vergessen?
Neues Profil erstellen