News

Streller und Wicky nicht mehr SRF-Experten - 08.05.2017

(Si) Raphael Wicky (40) und Marco Streller (35) verlassen das SRF-Expertenteam im Fussball. Grund sind ihre neuen Funktionen beim FC Basel.

Streller wird im Juni neuer Sportchef beim FC Basel, Wicky übernimmt im Sommer das Traineramt. Diese Funktionen sind nicht vereinbar mit den Aufgaben als unabhängige SRF-Experten. Deshalb verlassen die beiden ehemaligen Nationalspieler das SRF-Expertenteam im Fussball.

Streller arbeitet seit September 2015 als Champions-League-Experte für SRF Sport. Wicky gab im Juni 2009 seinen Einstand als SRF-Experte. Ab der Saison 2014/15 begleitete Wicky die Schweizer Nationalmannschaft.

Zurück

Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern






Ihr Logo hier?






Tageschronik





UserID
Passwort

Passwort vergessen?
Neues Profil erstellen