Filmarchiv

Ernest et Célestine

Drei Animationsfilmemacher adaptieren die beliebten Bilderbücher der Belgierin Monique Martin. Expressiv mit Farbe und Strich erzählen sie darin von der Freundschaft zwischen der Waisen-Maus Célestine und dem Vagabunden-Bären Ernest. Die beiden finden sich in ihrer Einsamkeit und erkennen trotz ihres Grössenunterschieds in dem anderen einen Seelenverwandten. Zusammen geniessen sie das Leben und werfen ganz nebenbei jahrhundertealte Vorurteile ihrer beiden Welten über den Haufen.

Darsteller Lambert Wilson, Pauline Brunner, Anne-Marie Loop
Produktion France 2012
Genre Animation

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung