Filmarchiv

Avé

Roadmovie auf den Strassen Bulgariens: Zwei Jugendliche treffen beim Autostopp aufeinander und teilen für kurze Zeit ein Stück Weg und den Verlust eines geliebten Menschen. Konstantin Bojanov setzt in seinem Spielfilmdebüt auf eine einfache Grundstory und bereichert diese mit feinen Lügen und Geheimnissen rund um die Protagonistin. Deren argloses Spiel mit der Wahrheit und die einfachen, poetischen Bilder der Teenager in der trostlosen Landschaft Bulgariens machen aus dem Film ein berührendes Porträt der Jugend im postkommunistischen Balkanstaat.

Darsteller Angela Nedialkova, Ovanes Torosian, Martin Brambach
Produktion Bulgaria 2011
Genre Drama

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung