Filmarchiv

Anna Göldin, letzte Hexe

Die Dienstmagd Anna Göldin wurde im Jahr 1782 in Glarus als letzte "Hexe" hingerichtet. Als selbstbewusste und sinnliche Frau erscheint sie den Zeitgenossen suspekt. Als Stecknadeln in einer Frühstücksmilch gefunden werden, wird sie der Hexerei bezichtigt, gefoltert und hingerichtet. Die Regisseurin Gertrud Pinkus verfilmte das Drama nach der authentischen Geschichte.

Darsteller Anne-Marie Blanc, Pinkas Braun, Dominique Horwitz
Produktion Germany, Switzerland 1991
Genre Drama

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung