Filmarchiv

All That I Love

Jacek Borcuch erinnert sich mit seinem dritten Spielfilm ans Jahr 1981, als die Solidarnosc das Kommunistische Regime so unter Druck setzte, dass es das Kriegsrecht ausrief. Im Zentrum seiner Geschichte stehen vier Gymnasiasten, die als aufmüpfige Punk-Band vor allem damit beschäftigt sind, erwachsen zu werden. Für Aufmerksamkeit sorgte die Einladung des frischen und frechen Streifens an den Wettbewerb des Sundance Filmfestivals, ein Novum für einen polnischen Film.

Darsteller Mateusz Kosciukiewicz, Olga Frycz, Jakub Gierszal
Produktion Poland 2009
Genre Drama

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung