Filmarchiv

127 Hours

Danny Boyle hat die wahre Geschichte des Kletterers Aron Ralston verfilmt, der sich mit einem Taschenmesser seinen Arm abschnitt, um sich aus einer Felsspalte zu befreien. Boyles erster Film seit seinem Welterfolg Slumdog Millionaire hat aber mehr zu bieten als diesen sagenhaften Schockeffekt: in erster Linie James Francos Parforce-Leistung, die zu Recht mit einer Oscar-Nomination belohnt wurde.

Darsteller James Franco, Clémence Poésy, Kate Mara
Produktion 2010
Genre Action, Adventure, Drama

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung