Filmarchiv

Fair Game

Statt wie Oliver Stone in "W." ein großes Bild zu entwerfen, nähert sich Doug Liman der längst beendeten Präsidentschaft George W. Bushs filmisch über einen spezifischen Fall. Auch sieben Jahre nachdem die CIA-Agentin Valerie Plame (Naomi Watts) indirekt durch Widersacher aus dem Weißen Haus enttarnt wurde, ist ihre Geschichte noch gleichermaßen bemerkenswert wie relevant. Doch Limans geschickt konstruierter Film, der in erster Linie von seinen überzeugenden Hauptdarstellern lebt, zeigt mitunter ein klein wenig zu viel Respekt vor den komplexen realen Ereignissen, um sein Spannungspotential voll auszunutzen und wirklich zwingend zu wirken.

Darsteller Sean Penn, Naomi Watts, Ty Burrell
Produktion USA 2010
Genre Action, Drama, Thriller

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung