Filmarchiv

A Streetcar Named Desire

Die neurotische und schöne Blanche (Vivien Leigh) lebt bei ihrer schwangeren Schwester Stella und deren grobschlächtigen Mann Stanley (Marlon Brando). Als sich die labile Blanche in Mitch (Karl Malden) verliebt, mischt sich Stanley ein und vergewaltigt Blanche, während Stella im Krankenhaus entbindet. Blanche bricht zusammen und wird in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. - Der Klassiker nach dem Bühnenstück von Tennessee Williams wurde für 12 Oscars nominiert und gewann schliesslich 4. Marlon Brando ging trotz seiner hervorragenden Leistung leer aus.

Darsteller Vivien Leigh, Marlon Brando, Kim Hunter, Karl Malden, Rudy Bond
Produktion USA 1951
Genre Drama

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung