Filmarchiv

Amerrika

Cherien Dabis wurde in Nebraska als Tochter palästinensischer Eltern geboren. In ihrem ersten Spielfilm, zu dem sie auch das Drehbuch verfasste, erzählt sie die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die aus Palästina in die Vereinigten Staaten von Nordamerika übersiedelt. Die weitestgehend arabische Produktion besticht durch eine realitätsnahe, unideologische Handlung und ausgezeichnete SchauspielerInnen. In einer Nebenrolle: die auch bei uns bekannte Hiam Abbass.

Darsteller Nisreen Faour, Melkar Muallem, Hiam Abbass
Produktion Canada, USA 2009
Genre Drama

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung