Filmarchiv

Elisabeth Kopp - Eine Winterreise

Das Schicksal der ersten Schweizer Bundesrätin weiss noch heute zu polarisieren. Die Öffentlichkeit hat Elisabeth Kopp noch immer nicht verziehen, und sie selbst sieht sich nach wie vor als das weitgehend unschuldige Opfer einer üblen Schmierenkampagne. Andres Brütschs Film schlägt sich ganz auf die Seite Kopps und erzählt die Ereignisse aus ihrer Sicht. Dieses Vorgehen ist legitim, zeitigt aber keine neuen Einsichten - wahrscheinlich ist dies im Fall Kopp aber ohnehin nicht möglich.

Darsteller Elisabeth Kopp
Produktion Switzerland 2007

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung