Filmarchiv

Bad Santa

Der böse Bube Nikolaus

Billy Bob Thornton macht als unflätiger Weihnachtsmann eine umwerfende Figur.

Von Karin Müller

Wenn er nicht flucht, liegt der Weihnachtsmann besoffen hinter den Requisiten und macht sich auch schon mal hemmungslos in die Hose, während er im Kaufhaus auf seinem Stuhl sitzt. Die Wünsche der anstehenden Kinder hört er sich mit unverhohlenem Desinteresse an; freundlich zu sein, versucht er erst gar nicht. Der Weihnachtsmann in Terry Zwigoffs Komödie «Bad Santa» ist ein richtiger Bürgerschreck.
Niemand könnte einen solchen Anti-Nikolaus besser spielen als Billy Bob Thornton, der sich gerne und erfolgreich mit dem Ruf des bösen Buben schmückt. Als unrasierter, unflätiger, abgelöschter Kleinkrimineller, der jedes Jahr in einer anderen Gegend seine – immer uninspiriertere – Weihnachtsmann-Nummer abzieht, um nach Ladenschluss an Heiligabend mit seinem durchtriebenen, kleinwüchsigen Partner den Safe zu knacken, macht er einmal mehr eine umwerfende Figur und trägt vor allem dazu bei, dass die Geschichte aufgeht.
Denn die Figur des garstigen «Santa Claus» ist nicht neu und das Rezept der Autoren denkbar einfach: Aus einer sentimentalen Läuterungsgeschichte um zwei Aussenseiter, wie sie für hollywoodsche Weihnachtsfilme typisch wäre, machen sie eine respektlose, wenn auch nicht besonders raffinierte Komödie. Aus «Santa», dem tugendsamen Saubermann, wird ein lasterhaftes Lästermaul. Statt Tränen, Liebeserklärungen und langatmigen Harmoniebeschwörungen gibt es Derbes, Lustvolles und politisch Unkorrektes. Der liebe Nikolaus wird zum obszönen Kinderhasser. Das übrige Personal entpuppt sich als veritable Freakshow.
So landet eines Tages auf dem Schoss des am Leben gescheiterten «Weihnachtsmanns» Willie ein einsamer, übergewichtiger, aufdringlicher Junge, der sich inbrünstig einen rosaroten Stoffelefanten wünscht und sich unbeeindruckt zeigt von den Ausfällen dieses übellaunigen Klauses. Als der Kaufhausdetektiv Willie auf die Schliche kommt, quartiert dieser sich kurzerhand bei dem Kind und seiner dementen Grossmutter ein. Da kommen sich Willie und sein kleiner Fan dann doch ein wenig näher, und natürlich lernt «Bad Santa» auch ein «Bad Girl» kennen. Zwigoff und seinen Kollegen – der Film wurde von Joel und Ethan Coen produziert – ist nichts heilig, ausser das Happyend, das jedoch nicht aus dem Rahmen fällt – und schliesslich ist ja auch Weihnacht.

Regie Terry Zwigoff
Darsteller Billy Bob Thornton, Tony Cox, Lauren Graham, Brett Kelly
Buch Glenn Ficarra, John Requa
Kamera Jamie Anderson
Produktion USA, Deutschland 2003
Dauer 91 Min.
Genre Komödie
Offical Site http://www.badsanta-derfilm.de

© Karin Müller. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Form der Weiterverbreitung ist ohne Genehmigung untersagt.

Zurück



Top   Druckversion   Seite als Hotlink speichern
Meine Seitenbewertung